EnglischFranzösischSpanisch

Server ausführen | Ubuntu > | Fedora > |


OnWorks-Favicon

iCorrector zur Online-Ausführung unter Linux

Kostenloser Download von iCorrector zur Ausführung in Linux online Linux-App zur Ausführung online in Ubuntu online, Fedora online oder Debian online

Dies ist die Linux-App namens iCorrector, die unter Linux online ausgeführt werden kann und deren neueste Version als iCorrector_x86.rar heruntergeladen werden kann. Es kann online im kostenlosen Hosting-Anbieter OnWorks für Workstations ausgeführt werden.

Laden Sie diese App namens iCorrector herunter und führen Sie sie online aus, um sie online mit OnWorks kostenlos unter Linux auszuführen.

Befolgen Sie diese Anweisungen, um diese App auszuführen:

- 1. Diese Anwendung auf Ihren PC heruntergeladen.

- 2. Geben Sie in unserem Dateimanager https://www.onworks.net/myfiles.php?username=XXXXX den gewünschten Benutzernamen ein.

- 3. Laden Sie diese Anwendung in einem solchen Dateimanager hoch.

- 4. Starten Sie den OnWorks Linux-Online- oder Windows-Online-Emulator oder den MACOS-Online-Emulator von dieser Website.

- 5. Rufen Sie vom gerade gestarteten OnWorks Linux-Betriebssystem aus unseren Dateimanager https://www.onworks.net/myfiles.php?username=XXXXX mit dem gewünschten Benutzernamen auf.

- 6. Laden Sie die Anwendung herunter, installieren Sie sie und führen Sie sie aus.

SCREENSHOTS

Ad


iCorrector zur Online-Ausführung unter Linux


BESCHREIBUNG

Der iCorrector soll die Interferenzstreifen, die die Photolumineszenz-Anregungsspektren von dielektrischen Dünnschichtproben beeinflussen, modellieren und korrigieren. Die Berechnungen des Interferenzprofils erfolgen unter Berücksichtigung der experimentellen Bedingungen: Anregungslichteinfallswinkel, Wellenlängenbereich, Leuchtzentrenverteilung.
Für die Berechnungen wird eine in der Regel von der IMD-Software (DL Windt) berechnete Anregungsfeldtiefenverteilungskarte (*.bmp) benötigt.
Das Modul wird sowohl als virtuelles LabVIEW-Instrument als auch als ausführbare Datei präsentiert, die die LabVIEW-Laufzeit benötigt (http://joule.ni.com/nidu/cds/view/p/id/2534/lang/en). Es kann für Physiker und Materialwissenschaftler nützlich sein, die an der Lumineszenz dünner Filme arbeiten.

Publikum

Wissenschaft/Forschung, Ingenieurwesen



Programmiersprache

LabVIEW



Dies ist eine Anwendung, die auch von https://sourceforge.net/projects/icorrector/ abgerufen werden kann. Es wurde in OnWorks gehostet, um auf einfachste Weise online von einem unserer kostenlosen Betriebssysteme ausgeführt zu werden.


Ad


Ad