OnWorks Linux Online and Windows Online WorkStations

Logo

Free Hosting Online for WorkStations

Mageia

Lass Mageia kostenlos online laufen
Kostenloses Linux-Hosting basierend auf Mageia online

ONLINE LAUFEN

 

 

OnWorks Mageia online ist ein Zweig von Mandriva Linux, der im September 2010 von ehemaligen Mitarbeitern und Mitwirkenden der beliebten französischen Linux-Distribution gegründet wurde. Im Gegensatz zu Mandriva, einem kommerziellen Unternehmen, ist das Mageia-Projekt ein Gemeinschaftsprojekt und eine gemeinnützige Organisation, deren Ziel es ist, ein freies Linux-basiertes Betriebssystem zu entwickeln.

 

SCREENSHOTS:

 

BESCHREIBUNG:

 

Wie Sie in diesem OnWorks Mageia Online sehen können, sind die wichtigsten Funktionen:

In Mageia 2 RC sind vier Optionen für Desktop-Umgebungen enthalten, darunter KDE 4.8.2, GNOME 3.4.1, LXDE und Sugar 0.95.

Mehrere Fenstermanager Mageia 2 RC setzt das Thema seiner Wahl fort und ist mit einer Reihe von Fenstermanagern ausgestattet. Darunter befinden sich Enlightenment (E17), IceWM, Openbox, Razor-qt und Window Maker.

Neu in diesem Release Candidate ist eine Vorabversion des vernetzten PulseAudio 2.0-Soundservers. "Der Hauptgrund für diese Aufnahme ist, die Unterstützung von Kernel 3.3 für die Erkennung von Kopfhörerbuchsen zu nutzen, sodass der richtige Audiopfad zur Steuerung der Ausgabe verwendet und die Lautstärkeregelung bei Bedarf automatisch aktiviert werden kann", erläutern die Mageia-Entwickler. "Dies war ein langjähriger Bugbear und ein sehr sichtbares (gut hörbares!) Problem für die Benutzer."

Sechs Webbrowser: Firefox, Chromium, Epiphany, Opera, Konqueror und Midori.

Vier Mail-Clients: Thunderbird, Evolution, Kmail und Claws Mail.

In Bezug auf Mageias Basissystem sind die stabile Version von Linux-Kernel 3.3.4 sowie die stabile Version von Glibc 2.14.1 und systemd zum Booten enthalten. Systemd bietet einen einfacheren Startvorgang und eine einfachere Wartung, aber die Option, das aktuelle Init-System beizubehalten, wird nach Ansicht der Mageia-Entwickler weiterhin für diejenigen angeboten, die es bevorzugen. Das CUPS-Drucksystem wurde inzwischen auf Version 1.5.2 aktualisiert.

Top OS for Cloud Computing:

Linux online and Windows online programs to run: