EnglischFranzösischSpanisch

Server ausführen | Ubuntu > | Fedora > |


OnWorks-Favicon

Frozen-Bubblep - Online in der Cloud

Führen Sie Frozen-Bubblep im kostenlosen OnWorks-Hosting-Anbieter über Ubuntu Online, Fedora Online, Windows-Online-Emulator oder MAC OS-Online-Emulator aus

Dies ist der Befehl Frozen-bubblep, der im kostenlosen OnWorks-Hosting-Provider mit einer unserer zahlreichen kostenlosen Online-Workstations wie Ubuntu Online, Fedora Online, Windows-Online-Emulator oder MAC OS-Online-Emulator ausgeführt werden kann

PROGRAMM:

NAME


Frozen-Bubble - Arcade/Reflex-Spiel

ZUSAMMENFASSUNG


gefrorene Blase [OPTION]...

BESCHREIBUNG


Das Gefrorene-Blase game ist eine kostenlose Softwareimplementierung eines beliebten Arcade/Reflex-Spiels.
Das Spiel besteht hauptsächlich aus dem Abfeuern zufällig ausgewählter Blasen auf dem Spielfeld. Wenn das Shooting
am Ende einen Klumpen von mindestens 3 Blasen der gleichen Farbe hat, platzen sie alle. Wenn einige
Bläschen klebten nur an dem knallenden Klumpen, sie fallen. Im 1-Spieler-Modus lautet das Ziel
um alle Blasen auf dem Brett so schnell wie möglich platzen zu lassen. Im 2-Spieler- oder Netzwerkmodus,
Sie müssen Ihren Gegner dazu bringen, vor Ihnen zu "sterben".

STEUERN


Der Standard-Steuerungsmechanismus erfolgt über die Tastatur, aber Sie können mit a . spielen
Joystick oder ein Joypad, wenn es vom System unterstützt wird (verwenden Sie die Befehlszeilenoption -ji zu
Stellen Sie sicher, dass Frozen-Bubble Ihre Joysticks erkannt hat). Eine Taste (oder eine Joystick-Richtung oder
Taste) wird benötigt, um das Ziel nach links zu verschieben, das Ziel nach rechts zu verschieben, zu zentrieren und
Feuer.

1-SPIELER SPIEL


Im Einzelspielermodus ist es als Anfänger das beste Training, sich zu entscheiden Spielen Default Level eingestellt,
mit dem Sie durch 100 Level mit steigendem Schwierigkeitsgrad laufen können. Zerplatze alle Blasen von
jedes Level, um zum nächsten Level zu gelangen.

Wenn du für den Multiplayer trainieren möchtest, wähle Multiplayer Trainieren die die reproduziert
Bedingungen des 2-Spieler- oder Netzwerkmodus; der einzige Unterschied ist, dass Malusblasen erzeugt wurden
werden in Ihre Punktzahl gezählt, und Sie müssen in 2 Minuten die höchste Punktzahl erreichen, die Sie erreichen können.

2-SPIELER SPIEL


Im 2-Spieler-Modus kannst du gegen einen Freund (oder eigentlich einen Feind) auf demselben spielen
Rechner. Das Brett ist mit zufälligen Blasen gefüllt und Ihr Ziel ist es, große Klumpen zu bilden
um Malus-Blasen an deinen Gegner zu senden.

NETZWERK SPIEL


Wenn Ihr Computer über ein Netzwerk verfügt, können Sie LAN GAME auswählen, um Spiele gegen andere zu spielen
Ihr lokales Netzwerk (bis zu 5 Spieler). Frozen-Bubble sucht nach einem Gameserver auf dem
lokales Netzwerk mit einem UDP-Broadcast, verbinden Sie sich damit, wenn es gefunden wird, oder starten Sie einen neuen Gameserver, wenn
nicht gefunden.

Wenn Ihr Computer mit dem Internet verbunden ist, können Sie NET GAME wählen, um gegen andere zu spielen
auf der Erde (oder darüber hinaus?). Frozen-Bubble ruft die Serverliste vom Masterserver ab
und schlagen Ihnen vor, zwischen verfügbaren Servern zu wählen. Die Flagge vor einem Server
zeigt die bevorzugte Sprache zum Chatten mit anderen an, bevor das Spiel gestartet wird. Die
ping ist der Roundtrip bei der Kommunikation mit dem Server, wählen Sie wenn möglich einen niedrigen Ping.

OPTIONAL


--help
Zusammenfassung der Befehlszeilenoptionen anzeigen

--Vollbildschirm
Starte das Spiel im Vollbildmodus

--kein-Vollbild
Starte das Spiel nicht im Vollbildmodus

--keinen Ton
Musik und Soundeffekte deaktivieren

--keine Musik
Musik deaktivieren (aber keine Soundeffekte)

--no-sfx
Soundeffekte deaktivieren (aber keine Musik)

--Wiedergabeliste Verzeichnis
alle Dateien des angegebenen Verzeichnisses als Musikdateien verwenden und abspielen

--Wiedergabeliste Datei
Verwenden Sie alle in der angegebenen Datei aufgeführten Dateien als Musikdateien und spielen Sie sie ab

--langsame Maschine
Verwenden Sie diese Option, wenn gefrorene-blase läuft auf Ihrem Computer zu langsam (deaktiviert einige
Animationen)

--sehr langsame Maschine
wie zuvor, wenn es nicht ausreicht (deaktiviert alles, was deaktiviert werden kann)

--Solo
Solo-Spiel (1p) direkt starten, mit zufälligen Levels

--Direkte
2p-Spiel direkt starten (Menü nicht anzeigen)

--gameserver host[:port]
NET/LAN-Spiel direkt starten und sich mit diesem Gameserver verbinden (wenn Port weggelassen wird,
Standardport wird verwendet)

--Kettenreaktion
Kettenreaktion aktivieren

--Niveau Anzahl
starte direkt das spiel, auf level Anzahl

--farbenblind
Verwenden Sie spezielle Blasen für Farbenblinde

--keine Zeitbegrenzung
Zeitlimit für Aufnahmen deaktivieren (zB Kindermodus)

--player-malus Anzahl
hinzufügen Anzahl Malus zum linken Player (kann negativ sein - funktioniert nicht im Netzwerkmodus)

--mp-training-schwierigkeit Anzahl
Legen Sie die durchschnittliche Dauer zwischen dem Erhalten von Malusblasen im 1-Spieler-Mehrspielermodus fest
Training (Standard 30 (= im Durchschnitt alle 30 Sekunden), je niedriger desto härter)

--joysticks-info
Drucken Sie Informationen über erkannte Joysticks beim Start (wenn Frozen-Bubble nicht angezeigt wird)
Ihre Joysticks/Joypads, versuchen Sie, das Joydev-Modul mit zu laden modprobe Freudedev als Wurzel,
dann erneut versuchen)

--kein-echo
Wenn der Ton aktiviert ist, deaktivieren Sie das Echo jedes eingegebenen Zeichens mit einem Schreibmaschinenton
(kann dir auf die Nerven gehen)

--mein-nick Kerbe
für NET/LAN-Spiele diesen Nick anstelle des Benutzernamens verwenden (max. 10 Zeichen, ASCII alphanumerisch)
plus Bindestrich und Unterstrich) - Beachten Sie, dass der Befehl /nick auch verfügbar ist, wenn
mit einem Server verbunden, um deinen Nick zu setzen

--Privatgelände
Verwenden Sie nach dem Herstellen einer Verbindung zu einem Server für ein NET-Spiel nicht http://hostip.info/ abrufen
Ihre geografische Position, um sie an andere Spieler zu senden

--aufzeichnen Verzeichnis
Geben Sie das Aufnahmeverzeichnis an (normalerweise werden Aufnahmen im Verzeichnis gespeichert
'.frozen-bubble/records' in Ihrem Home-Verzeichnis)

--automatische Aufnahme
automatisch alle zutreffenden Spiele aufzeichnen (normalerweise wird ein Rekord durch Drücken von . ausgelöst)
während eines Spiels die Bildschirmtaste drucken)

--Kommentar '...'
Fügen Sie den zwischen einfachen Anführungszeichen eingeschlossenen Kommentar zu Datensätzen hinzu (darf nichts enthalten
anders als ASCII), wird es auf der Konsole angezeigt, wenn die Aufzeichnung später wiedergegeben wird

--Wiederholung record_file|URL
Wiedergabe der angegebenen Aufnahmedatei

--save-frames Verzeichnis
Geben Sie ein Verzeichnis an, in dem alle (Spiel-)Frames aufgezeichnet werden; da das spiel verlangsamt wird
down, kann nur mit --replay verwendet werden; Warnung, die Ausgabe ist riesig, da 50 Frames von jeweils 900
KB werden pro Sekunde gespeichert (zB 43 MB pro Sekunde); ein typischer Anwendungsfall ist dann die Erstellung eines
Video aus den Frames mit zB dieser Art von Befehl:

mencoder mf:///tmp/fbframes/frame* -mf fps=50 -o /tmp/output.avi -ovc lavc -lavcopts vcodec=mpeg4

Verwenden Sie Frozen-Bubblep online mit den onworks.net-Diensten


Ad


Ad