EnglischFranzösischSpanisch

Server ausführen | Ubuntu > | Fedora > |


OnWorks-Favicon

iceauth - Online in der Cloud

Führen Sie iceauth im kostenlosen OnWorks-Hosting-Provider über Ubuntu Online, Fedora Online, Windows-Online-Emulator oder MAC OS-Online-Emulator aus

Dies ist der Befehl iceauth, der im kostenlosen OnWorks-Hosting-Provider über eine unserer zahlreichen kostenlosen Online-Workstations wie Ubuntu Online, Fedora Online, Windows-Online-Emulator oder MAC OS-Online-Emulator ausgeführt werden kann

PROGRAMM:

NAME


iceauth - Dienstprogramm für ICE-Normdatei

ZUSAMMENFASSUNG


eisauth [ -f Authentifizierungsdatei ] [ -vqib ] [ Befehl arg realisieren kannst... ]

BESCHREIBUNG


Das eisauth Programm wird verwendet, um die Autorisierungsinformationen zu bearbeiten und anzuzeigen, die in
mit ICE verbinden. Dieses Programm wird normalerweise verwendet, um Autorisierungsdatensätze aus zu extrahieren
einem Computer und fügen Sie sie auf einem anderen zusammen (wie es bei der Verwendung von Remote-Logins der Fall ist oder
anderen Benutzern Zugriff gewähren). Befehle (unten beschrieben) können interaktiv eingegeben werden,
auf die eisauth Befehlszeile oder in Skripten.

OPTIONAL


-f Authentifizierungsdatei Name der zu verwendenden Normdatei. Wird standardmäßig
die Datei, die derzeit von der Sitzung verwendet wird.

-v Schaltet zusätzliche Nachrichten ein (ausführlicher Modus)

-q Schaltet zusätzliche Nachrichten aus (leiser Modus)

-i Ignorieren Sie die Sperren der Normdatei

-b Brechen Sie die Sperren der Normdatei

-u Drucken Sie grundlegende Gebrauchsanweisungen

-V Druckversion und beenden

ANWENDUNG


Wann eisauth ausgeführt wird, können die folgenden Befehle eingegeben werden
interaktiv oder in Skripten.

?

Listet die verfügbaren Befehle auf.

Hilfe

Drucken Sie Hilfeinformationen. Sie können einen Befehlsnamen an Hilfe um spezifische Informationen zu erhalten
darüber.

Info

Drucken Sie Informationen zu den Einträgen in der Normdatei.

Liste

Einträge in der Normdatei auflisten (drucken). Sie können optionale Modifikatoren wie unten angeben, um
Geben Sie an, welche Einträge aufgelistet werden.

Liste [ Protokollname ] [ Protokolldaten ] [ netid ] [ Authentifizierungsname ]

hinzufügen

Fügen Sie der Normdatei einen Eintrag hinzu. Dies muss im Format sein

hinzufügen Protokollname Protokolldaten netid Authentifizierungsname Authentifizierungsdaten

entfernen

Einträge aus der Normdatei entfernen.

entfernen [ Protokollname ] [ Protokolldaten ] [ netid ] [ Authentifizierungsname ]

Extrakt

Extrahieren Sie Einträge aus der Normdatei in eine Zieldatei. Sie müssen den Pfad angeben
zum Ziel zu diesem Befehl wie im folgenden Format. Optionale Bezeichner erlauben
Sie können eingrenzen, welche Einträge extrahiert werden.

Extrakt Dateinamen [ Protokollname ] [ Protokolldaten ] [ netid ] [ Authentifizierungsname ]

fusionieren

Einträge aus anderen Dateien in die vom Programm ausgewählte Normdatei zusammenführen. Du darfst
Geben Sie diesem Befehl wie folgt eine beliebige Anzahl von Dateipfaden an:

fusionieren Dateiname1 [ Dateiname2 ] [ Dateiname3 ] ... ...

verlassen

Speichern Sie die Änderungen und beenden Sie das Programm.

verlassen

Änderungen abbrechen und Programm ohne Speichern beenden.

Quelle

Lesen und Ausführen von Befehlen aus einer Datei.

Quelle Dateinamen

Verwenden Sie iceauth online mit den onworks.net-Diensten


Ad


Ad