EnglischFranzösischSpanisch

Server ausführen | Ubuntu > | Fedora > |


OnWorks-Favicon

twinkle - Online in der Cloud

Führen Sie Twinkle im kostenlosen OnWorks-Hosting-Provider über Ubuntu Online, Fedora Online, Windows-Online-Emulator oder MAC OS-Online-Emulator aus

Dies ist das Befehlszwinkern, das im kostenlosen OnWorks-Hosting-Provider mit einer unserer zahlreichen kostenlosen Online-Workstations wie Ubuntu Online, Fedora Online, Windows-Online-Emulator oder MAC OS-Online-Emulator ausgeführt werden kann

PROGRAMM:

NAME


Twinkle - Voice over Internet Protocol (VoIP) SIP-Telefon

ZUSAMMENFASSUNG


funkeln [Optionen]

OPTIONAL


-c Im Befehlszeilenschnittstellenmodus (CLI) ausführen

--Teilen
Legen Sie das Freigabeverzeichnis fest.

-f
Starten Sie mit einem bestimmten Profil. Sie werden nicht aufgefordert, ein Profil zu wählen bei
Anlaufen. Die von Ihnen erstellten Profile sind die .cfg-Dateien in Ihrem .twinkle
Verzeichnis. Sie können mehrere durch Leerzeichen getrennte Profile angeben.

--Macht
Wenn beim Start eine Sperrdatei erkannt wird, überschreiben Sie sie und starten Sie sie.

--sip-port

Port für SIP-Signalisierung. Dieser Port überschreibt den Port aus den Systemeinstellungen.

--rtp-Port

Port für RTP. Dieser Port überschreibt den Port aus den Systemeinstellungen.

--Anruf

Weisen Sie Twinkle an, die Adresse anzurufen. Wenn Twinkle bereits läuft, wird dies
weisen Sie den laufenden Prozess an, die Adresse aufzurufen. Die Adresse kann eine vollständige oder . sein
teilweise SIP-URI. Eine partielle SIP-URI wird mit den Informationen aus dem
Benutzerprofil.

Ein Betreff kann durch Anhängen von '?subject= . übergeben werden “ an die Adresse.

Beispiele: funkeln --Anruf 123456 Funkeln --Anruf
Schluck:beispiel@beispiel.com?Betreff=Hallo

--cmd

Weisen Sie Twinkle an, den CLI-Befehl auszuführen. Sie können alle Befehle vom
Befehlszeilenschnittstellenmodus. Wenn Twinkle bereits läuft, wird dies angewiesen
den laufenden Prozess, um den CLI-Befehl auszuführen.

Beispiele: funkeln --cmd antworte zwinkern --cmd stummes Funkeln --cmd '12345 überweisen'

--sofort
Diese Option kann in Verbindung mit verwendet werden --Anruf or --cmd Es zeigt die
Befehl oder Ruf muss sofort ausgeführt werden, ohne den Benutzer danach zu fragen
Bestätigung.

--set-profil

Machen das aktive Profil. Bei Verwendung dieser Option in Verbindung mit
--Anruf und dem --cmd, dann wird das Profil vor der Ausführung aktiviert --Anruf or --cmd.

--zeigen
Weisen Sie eine laufende Instanz von Twinkle an, das Hauptfenster anzuzeigen und den Fokus zu übernehmen.

--verstecken Weisen Sie eine laufende Instanz von Twinkle an, sich in der Taskleiste zu verstecken. Wenn kein System
verwendet wird, wird Twinkle minimiert.

--help-cli [cli-Befehl]

Ohne cli-Befehl listet diese Option alle verfügbaren CLI-Befehle auf. Mit einem CLI
Befehl Diese Option gibt Hilfe zum CLI-Befehl aus.

--Version
Versionsinformationen abrufen.

COPYRIGHT


Copyright © 2005-2015 Michel de Boer und Mitwirkende http://twinkle.dolezel.info

Gebaut mit Unterstützung für: ALSA, Speex

Beiträge: * Werner Dittmann (ZRTP/SRTP) * Bogdan Harjoc (AKAv1-MD5, Service-Route) *
Roman Imankulov (Befehlszeilenbearbeitung) * Ondrej Moris (Codec-Vorverarbeitung) * Rickard
Petzall (ALSA)

Diese Software enthält folgende Software von Drittanbietern: * GSM-Codec von Jutta
Degener und Carsten Bormann, Universität Berlin * G.711/G.726 Codecs von Sun
Mikrosysteme (public domain) * Teile des STUN-Projekts bei
http://sourceforge.net/projects/stun * Teile von libsrv at http://libsrv.sourceforge.net/

Für RTP sind die folgenden dynamischen Bibliotheken verlinkt: * GNU ccRTP -
http://www.gnu.org/software/ccrtp * GNU uCommon C++ -
http://www.gnutelephony.org/index.php/Category:Software

Twinkle kommt mit ABSOLUT KEINE GARANTIE. Dieses Programm ist freie Software; du kannst
verteilen und/oder modifizieren Sie sie unter den Bedingungen der GNU General Public License als
veröffentlicht von der Free Software Foundation; entweder Version 2 der Lizenz, oder (bei Ihrem
Option) eine spätere Version.

Verwenden Sie twinkle online mit den onworks.net-Diensten


Ad


Ad