EnglischFranzösischSpanisch

Server ausführen | Ubuntu > | Fedora > |


OnWorks-Favicon

xrefresh - Online in der Cloud

Führen Sie xrefresh im kostenlosen OnWorks-Hosting-Provider über Ubuntu Online, Fedora Online, Windows-Online-Emulator oder MAC OS-Online-Emulator aus

Dies ist der Befehl xrefresh, der im kostenlosen OnWorks-Hosting-Anbieter über eine unserer zahlreichen kostenlosen Online-Workstations wie Ubuntu Online, Fedora Online, Windows-Online-Emulator oder MAC OS-Online-Emulator ausgeführt werden kann

PROGRAMM:

NAME


xrefresh - Aktualisieren Sie den gesamten oder einen Teil eines X-Bildschirms

ZUSAMMENFASSUNG


xfresh [-Möglichkeit ...]

BESCHREIBUNG


Xfresh ist ein einfaches X-Programm, das bewirkt, dass Ihr Bildschirm ganz oder teilweise neu gezeichnet wird.
Dies ist nützlich, wenn Systemmeldungen Ihren Bildschirm durcheinander gebracht haben. Xfresh ordnet ein Fenster zu
oben im gewünschten Bereich des Bildschirms und hebt die Zuordnung sofort auf, was zu einer Aktualisierung führt
Ereignisse, die an alle Anwendungen gesendet werden. Standardmäßig wird ein Fenster ohne Hintergrund verwendet,
Dadurch werden alle Anwendungen ``glatt'' neu gezeichnet. Die verschiedenen Optionen können jedoch
Wird verwendet, um anzuzeigen, dass ein einfarbiger Hintergrund (beliebiger Farbe) oder der Hintergrund des Hauptfensters
sollte stattdessen verwendet werden.

ARGUMENTE


-weiß Verwenden Sie einen weißen Hintergrund. Der Bildschirm scheint nur schnell zu blinken, und dann
neu lackieren.

-schwarz Verwenden Sie einen schwarzen Hintergrund (in der Tat, indem Sie alle Elektronenkanonen auf die
Rohr). Dies kann etwas verwirrend sein, da für einen Moment alles schwarz wird.

-solide Farbe
Verwenden Sie einen einfarbigen Hintergrund der angegebenen Farbe. Versuchen Sie es mit Grün.

-Wurzel Verwenden Sie den Hintergrund des Root-Fensters.

-keiner Dies ist die Standardeinstellung. Alle Fenster einfach neu streichen.

-Geometrie BxH+X+Y
Gibt den Teil des Bildschirms an, der neu gezeichnet werden soll; sehen X(7).

-Anzeige Display
Mit diesem Argument können Sie den zu aktualisierenden Server und Bildschirm angeben. sehen
X(7).

X STANDARDS


The xfresh Programm verwendet die Routine XGetDefault(3) um Voreinstellungen zu lesen, also seine Ressource
Namen werden alle großgeschrieben.

Schwarz, Weiß, Solid, Keine, Wurzel
Legt fest, welche Art von Fensterhintergrund verwendet werden soll.

Geometrie
Bestimmt den zu aktualisierenden Bereich. Nicht sehr nützlich.

UMGEBUNG


DISPLAY - Um den Standardhost und die Anzeigenummer zu erhalten.

Verwenden Sie xrefresh online mit den onworks.net-Diensten


Ad


Ad