EnglischFranzösischSpanisch

Server ausführen | Ubuntu > | Fedora > |


OnWorks-Favicon

xtrlockx - Online in der Cloud

Führen Sie xtrlockx im kostenlosen OnWorks-Hosting-Provider über Ubuntu Online, Fedora Online, Windows-Online-Emulator oder MAC OS-Online-Emulator aus.

Dies ist der Befehl xtrlockx, der im kostenlosen OnWorks-Hosting-Provider über eine unserer zahlreichen kostenlosen Online-Workstations wie Ubuntu Online, Fedora Online, Windows-Online-Emulator oder MAC OS-Online-Emulator ausgeführt werden kann

PROGRAMM:

NAME


xtrlock - X-Display sperren, bis das Passwort übergeben wird, sodass Fenster sichtbar bleiben

ZUSAMMENFASSUNG


xtrlock [-B]

BESCHREIBUNG


xtrlock sperrt den X-Server, bis der Benutzer sein Passwort über die Tastatur eingibt.

Während xtrlock läuft, werden Maus und Tastatur gegriffen und der Mauszeiger wird zu
ein Vorhängeschloss. Von X-Programmen angezeigte Ausgabe und von neuen X-Clients erstellte Fenster, weiter
sichtbar sein, und jede neue Ausgabe wird normal angezeigt.

Maus und Tastatur werden zurückgegeben, wenn der Benutzer sein Passwort eingibt, gefolgt von Enter
oder Newline. Bei Eingabe eines falschen Passworts ertönt die Glocke. Drücken der Rücktaste
oder Löschen löscht ein Zeichen eines teilweise eingegebenen Passworts; Escape oder Clear drücken
löscht alles, was eingegeben wurde.

Bei zu vielen Versuchen in zu kurzer Zeit erzeugen weitere Tastenanschläge Glocken und
werden ansonsten ignoriert, bis ein Timeout abgelaufen ist.

Der Bildschirmschoner des X-Servers funktioniert weiterhin normal; wenn es in betrieb kommt
Die Anzeige kann durch das übliche Berühren einer Taste (z. B. Shift) oder die
Maus.

OPTIONAL


-b den Bildschirm ausblenden und das Vorhängeschloss anzeigen

X RESSOURCEN, CONFIGURATION


Keiner.

Verwenden Sie xtrlockx online mit den onworks.net-Diensten


Ad


Ad