EnglischFranzösischSpanisch

Server ausführen | Ubuntu > | Fedora > |


OnWorks-Favicon

icuinfo - Online in der Cloud

Führen Sie icuinfo im kostenlosen OnWorks-Hosting-Provider über Ubuntu Online, Fedora Online, Windows-Online-Emulator oder MAC OS-Online-Emulator aus

Dies ist der Befehl icuinfo, der im kostenlosen OnWorks-Hosting-Provider über eine unserer zahlreichen kostenlosen Online-Workstations wie Ubuntu Online, Fedora Online, Windows-Online-Emulator oder MAC OS-Online-Emulator ausgeführt werden kann

PROGRAMM:

NAME


icuinfo - Zeigt einige grundlegende Informationen über die aktuelle Intensivstation an

ZUSAMMENFASSUNG


icuinfo [ -h, -?, --help ] [ -V, --Version ] [ -c, --Urheberrechte © ] [ -i, --icudadir
Verzeichnis ] [ -v, - ausführlich ] [ -L, --list-plugins ] [ -m, --Millisekundenzeit ] [ -K,
--Aufräumen ]

BESCHREIBUNG


icuinfo druckt grundlegende Informationen über die aktuelle Version von ICU.

OPTIONAL


-h, -?, --help
Drucken Sie Hilfe zur Verwendung und zum Beenden.

-V, --Version
Drucken Sie die Version von icuinfo und verlassen.

-c, --Urheberrechte ©
bettet das Standard-ICU-Copyright in die Ausgabedatei.

-v, - ausführlich
Zeigen Sie während der Ausführung zusätzliche informative Meldungen an.

-i, --icudadir Verzeichnis
Suchen Sie nach erforderlichen Intensivdatendateien in Verzeichnis. Zum Beispiel die Datei
pnames.icu muss lokalisiert werden, wenn die Daten der ICU nicht als gemeinsam genutzte Bibliothek erstellt werden. Die
Das standardmäßige ICU-Datenverzeichnis wird durch die Umgebungsvariable angegeben ICU_DATEN. Die meisten
Konfigurationen der Intensivstation erfordern dieses Argument nicht.

-L, --list-plugins
Falls angegeben, listen und diagnostizieren Sie Probleme mit ICU-Plugins.

-K, --Aufräumen
Versuchen Sie, Plugins vor dem Beenden zu entladen.

-m, --Millisekundenzeit
Gibt die aktuelle UTC-Zeit in Millisekunden aus.

COPYRIGHT


Copyright (C) 2010 International Business Machines Corporation und andere

Verwenden Sie icuinfo online mit den onworks.net-Diensten


Ad


Ad