EnglischFranzösischSpanisch

Server ausführen | Ubuntu > | Fedora > |


OnWorks-Favicon

llvm-profdata-3.7 - Online in der Cloud

Führen Sie llvm-profdata-3.7 im kostenlosen OnWorks-Hosting-Provider über Ubuntu Online, Fedora Online, Windows-Online-Emulator oder MAC OS-Online-Emulator aus

Dies ist der Befehl llvm-profdata-3.7, der im kostenlosen OnWorks-Hosting-Provider über eine unserer zahlreichen kostenlosen Online-Workstations wie Ubuntu Online, Fedora Online, Windows-Online-Emulator oder MAC OS-Online-Emulator ausgeführt werden kann

PROGRAMM:

NAME


llvm-profdata - Profildaten-Tool

ZUSAMMENFASSUNG


llvm-profdata Befehl [Argumente...]

BESCHREIBUNG


Die llvm-profdata Tool ist ein kleines Dienstprogramm zum Arbeiten mit Profildatendateien.

BEFEHLE


· fusionieren

· erklären

MERGE


ZUSAMMENFASSUNG
llvm-profdata fusionieren [Optionen] [Dateinamen...]

BESCHREIBUNG
llvm-profdata fusionieren nimmt mehrere Profildatendateien, die von der PGO-Instrumentierung generiert wurden, und
führt sie zu einer einzigen indizierten Profildatendatei zusammen.

OPTIONAL
-Hilfe Drucken Sie eine Zusammenfassung der Befehlszeilenoptionen.

-Ausgabe=Ausgabe, -o=Ausgabe
Geben Sie den Namen der Ausgabedatei an. Ausgabe kann nicht sein - als resultierendes indiziertes Profil
Daten können nicht auf die Standardausgabe geschrieben werden.

-instr (Default)
Geben Sie an, dass das Eingabeprofil ein instrumentierungsbasiertes Profil ist.

-beispiel
Geben Sie an, dass das Eingabeprofil ein probenbasiertes Profil ist. Bei Verwendung von Sample-based
Profile kann das Format der generierten Datei auf drei Arten generiert werden:

-binär (Default)

Geben Sie das Profil mit einer binären Codierung aus.

-Text

Geben Sie das Profil im Textmodus aus.

-gcc

Geben Sie das Profil im gcov-Format von GCC aus (noch nicht unterstützt).

SHOW


ZUSAMMENFASSUNG
llvm-profdata erklären [Optionen] [Dateinamen]

BESCHREIBUNG
llvm-profdata erklären nimmt eine Profildatendatei und zeigt die Informationen über die
Profilzähler für diese Datei und für jede der angegebenen Funktionen.

If Dateinamen entfällt oder ist - und dann llvm-profdata erklären liest seine Eingabe vom Standard
Eingang.

OPTIONAL
-alle-funktionen
Drucken Sie Details für jede Funktion.

-zählt
Drucken Sie die Zählerwerte für die angezeigten Funktionen aus.

-Funktion=Zeichenfolge
Details für eine Funktion ausgeben, wenn der Name der Funktion die angegebene Zeichenfolge enthält.

-Hilfe Drucken Sie eine Zusammenfassung der Befehlszeilenoptionen.

-Ausgabe=Ausgabe, -o=Ausgabe
Geben Sie den Namen der Ausgabedatei an. Wenn Ausgabe is - oder es ist nicht angegeben, dann ist die
Ausgabe wird an die Standardausgabe gesendet.

-instr (Default)
Geben Sie an, dass das Eingabeprofil ein instrumentierungsbasiertes Profil ist.

-beispiel
Geben Sie an, dass das Eingabeprofil ein probenbasiertes Profil ist.

EXIT STATUS


llvm-profdata gibt 1 zurück, wenn der Befehl weggelassen wird oder ungültig ist, wenn er die Eingabe nicht lesen kann
Dateien, oder wenn ihre Daten nicht übereinstimmen.

Verwenden Sie llvm-profdata-3.7 online mit den onworks.net-Diensten


Ad


Ad