EnglischFranzösischDeutschItalienischPortugiesischRussischSpanisch

OnWorks-Favicon

mate-system-monitor - Online in der Cloud

Führen Sie mate-system-monitor im kostenlosen OnWorks-Hosting-Provider über Ubuntu Online, Fedora Online, Windows-Online-Emulator oder MAC OS-Online-Emulator aus

Dies ist der Befehl mate-system-monitor, der im kostenlosen OnWorks-Hosting-Provider mit einer unserer zahlreichen kostenlosen Online-Workstations wie Ubuntu Online, Fedora Online, Windows-Online-Emulator oder MAC OS-Online-Emulator ausgeführt werden kann

PROGRAMM:

NAME


mate-system-monitor - Prozesse einsehen und steuern

ZUSAMMENFASSUNG


mate-system-monitor [OPTIONEN]

BESCHREIBUNG


Die mate-system-monitor ermöglicht Ihnen die Anzeige und Steuerung der Prozesse, die auf Ihrem
System. Sie können auf detaillierte Memory Maps zugreifen, Signale senden und die Prozesse beenden.

Darüber hinaus ist die mate-system-monitor bietet einen Gesamtüberblick über die Ressourcennutzung auf
Ihres Systems, einschließlich Speicher- und CPU-Zuweisung, sowie Netzwerknutzung. Es erlaubt auch
Sie können Dateisysteminformationen wie Gerät, Typ, Mountpoints und Festplattennutzung anzeigen.

Die Registerkarte System zeigt grundlegende Informationen zu Ihrem System wie Hostname, Kernel,
MATE-Version, installierter Speicher und Prozessorinformationen.

OPTIONAL


Dieses Programm akzeptiert alle standardmäßigen MATE- und GTK+-Optionen, die dem üblichen GNU . folgen
Befehlszeilensyntax mit langen Optionen, die mit zwei Bindestrichen ('-') beginnen. Zusätzlich zu
Bei diesen Standard-MATE-Optionen akzeptiert der mate-system-monitor die folgenden Optionen:

-S, --show-system-tab
Zeigen Sie die Registerkarte System an.

-?, -h, --help
Drucken Sie Standardbefehlszeilenoptionen.

Verwenden Sie mate-system-monitor online mit den onworks.net-Diensten


Ad


Ad

Neueste Linux- und Windows-Online-Programme