EnglischFranzösischSpanisch

Server ausführen | Ubuntu > | Fedora > |


OnWorks-Favicon

mia-2dseriescorr - Online in der Cloud

Führen Sie mia-2dseriescorr im kostenlosen OnWorks-Hosting-Anbieter über Ubuntu Online, Fedora Online, Windows-Online-Emulator oder MAC OS-Online-Emulator aus

Dies ist der Befehl mia-2dseriescorr, der im kostenlosen OnWorks-Hosting-Provider über eine unserer zahlreichen kostenlosen Online-Workstations wie Ubuntu Online, Fedora Online, Windows-Online-Emulator oder MAC OS-Online-Emulator ausgeführt werden kann

PROGRAMM:

NAME


mia-2dseriescorr - Werten Sie die Zeit-Intensitäts-Korrelation in einer Serie von Bildern aus.

ZUSAMMENFASSUNG


mia-2dserieskorr -i -o [Optionen]

BESCHREIBUNG


mia-2dserieskorr Wertet bei einer gegebenen Menge von Bildern zeitlicher Abfolge Bilder aus, die
repräsentieren die Zeit-Intensitäts-Korrelation in horizontaler und vertikaler Richtung sowie
durchschnittliche Korrelation jedes Pixels mit seinen Nachbarn. Alle Eingabebilder müssen gleich sein
Pixeltyp und -größe.

OPTIONAL


-i --in-base=(Eingabe, erforderlich); io
Basis des Eingabedateinamens Für unterstützte Dateitypen siehe PLUGINS:2dimage/io

-o --outname=(Ausgabe, erforderlich); io
Name der Ausgabedatei, um die durchschnittliche Korrelation pro Pixel zu speichern Für unterstützte
Dateitypen siehe PLUGINS:2dimage/io

-z --horizontal=(Ausgabe); io
Name der horizontalen Korrelations-Ausgabedatei Für unterstützte Dateitypen siehe
PLUGINS: 2dimage/io

-t --vertikal=(Ausgabe); io
Name der Ausgabedatei für die vertikale Korrelation Informationen zu den unterstützten Dateitypen finden Sie unter
PLUGINS: 2dimage/io

-k --skip=2
Bilder am Anfang der Serie überspringen Bilder am Anfang der Serie überspringen

-e --end=60
letztes Bild der Serieletztes Bild der Serie

Hilfe & Info
-V --verbose=Warnung
Ausführlichkeit der Ausgabe, Ausgabe von Nachrichten mit gegebenem Level und höheren Prioritäten.
Unterstützte Prioritäten beginnend auf der niedrigsten Ebene sind:
Info - Low-Level-Meldungen
Spur - Funktionsaufruf-Trace
scheitern ‐ Testfehler melden
Warnung - Warnungen
Fehler - Fehler melden
debuggen - Debug-Ausgabe
Nachricht - Normale Nachrichten
tödlich - Nur schwerwiegende Fehler melden

--Urheberrechte ©
Copyright-Informationen drucken

-h - Hilfe
diese Hilfe ausdrucken

-? --Verwendungszweck
eine kurze Hilfe ausdrucken

--Version
Versionsnummer drucken und beenden

Verarbeitung
--threads=-1
Maximale Anzahl von Threads, die für die Verarbeitung verwendet werden sollen. Diese Anzahl sollte niedriger sein
oder gleich der Anzahl der logischen Prozessorkerne in der Maschine. (-1:
automatische Schätzung). Maximale Anzahl von Threads, die für die Verarbeitung verwendet werden sollen
Anzahl sollte kleiner oder gleich der Anzahl der logischen Prozessorkerne sein
Die Maschine. (-1: automatische Schätzung).

PLUGINS: 2dbild/io


bmp Unterstützung für BMP 2D-Bildeingabe/-ausgabe

Erkannte Dateierweiterungen: .BMP, .bmp

Unterstützte Elementtypen:
Binärdaten, unsigned 8 bit, unsigned 16 bit

Datenpool Virtuelle IO zum und vom internen Datenpool

Erkannte Dateierweiterungen: .@

Dicom 2D-Bild io für DICOM

Erkannte Dateierweiterungen: .DCM, .dcm

Unterstützte Elementtypen:
16 Bit mit Vorzeichen, 16 Bit ohne Vorzeichen

exr ein 2dimage io-Plugin für OpenEXR-Bilder

Erkannte Dateierweiterungen: .EXR, .exr

Unterstützte Elementtypen:
32 Bit ohne Vorzeichen, 32 Bit Fließkomma

jpg ein 2dimage io-Plugin für JPEG-Graustufenbilder

Erkannte Dateierweiterungen: .JPEG, .JPG, .jpeg, .jpg

Unterstützte Elementtypen:
vorzeichenlose 8-Bit

png ein 2dimage io-Plugin für PNG-Bilder

Erkannte Dateierweiterungen: .PNG, .png

Unterstützte Elementtypen:
Binärdaten, unsigned 8 bit, unsigned 16 bit

roh Unterstützung für RAW 2D-Bildausgabe

Erkannte Dateierweiterungen: .RAW, .raw

Unterstützte Elementtypen:
Binärdaten, Vorzeichen 8 Bit, Vorzeichen 8 Bit, Vorzeichen 16 Bit, Vorzeichen 16 Bit,
32 Bit mit Vorzeichen, 32 Bit ohne Vorzeichen, 32 Bit Fließkomma, 64 Bit Fließkomma
Bit

tif Unterstützung für TIFF 2D-Bildeingabe/-ausgabe

Erkannte Dateierweiterungen: .TIF, .TIFF, .tif, .tiff

Unterstützte Elementtypen:
Binärdaten, unsigned 8 bit, unsigned 16 bit, unsigned 32 bit

Aussicht ein 2dimage io-Plugin für Vista-Bilder

Erkannte Dateierweiterungen: .V, .VISTA, .v, .vista

Unterstützte Elementtypen:
Binärdaten, Vorzeichen 8 Bit, Vorzeichen 8 Bit, Vorzeichen 16 Bit, Vorzeichen 16 Bit,
32 Bit mit Vorzeichen, 32 Bit ohne Vorzeichen, 32 Bit Fließkomma, 64 Bit Fließkomma
Bit

BEISPIEL


Bewerten Sie die Zeit-Intensitäts-Korrelationen für eine Bildserie imageXXXX.png beginnend bei
Bild 2 und stoppen Sie bei Bild 30. Speichern Sie die Ergebnisse in horizontal.exr und vertikal.exr.

mia-2dseriescorr -i image0000.png -k 2 -e 30 -z horizontal.exr -t vertikal.exr

AUTOR(n)


Gert Wollny

COPYRIGHT


Diese Software ist urheberrechtlich geschützt (c) 1999-2015 Leipzig, Deutschland und Madrid, Spanien. Es kommt
mit ABSOLUT KEINE GEWÄHRLEISTUNG und Sie dürfen es unter den Bedingungen der GNU . weitergeben
ALLGEMEINE ÖFFENTLICHE LIZENZ Version 3 (oder höher). Für weitere Informationen starten Sie das Programm mit dem
Option '--Urheberrecht'.

Verwenden Sie mia-2dseriescorr online mit den onworks.net-Diensten


Ad


Ad