EnglischFranzösischSpanisch

Server ausführen | Ubuntu > | Fedora > |


OnWorks-Favicon

wiminfo - Online in der Cloud

Führen Sie wiminfo im kostenlosen OnWorks-Hosting-Provider über Ubuntu Online, Fedora Online, Windows-Online-Emulator oder MAC OS-Online-Emulator aus

Dies ist der Befehl wiminfo, der im kostenlosen OnWorks-Hosting-Provider über eine unserer zahlreichen kostenlosen Online-Workstations wie Ubuntu Online, Fedora Online, Windows-Online-Emulator oder MAC OS-Online-Emulator ausgeführt werden kann

PROGRAMM:

NAME


wimlib-imagex-info - Informationen zu einer WIM-Datei anzeigen oder Informationen zu einer WIM-Datei ändern
Image

ZUSAMMENFASSUNG


wimlib-imagex Info WIMFILE [IMAGE [NEUER NAME [NEW_DESC]]] [zur Auswahl...]

BESCHREIBUNG


wimlib-imagex Info zeigt Informationen über . an WIMFILE, und ändert optional welches Bild
bootfähig ist oder wie der Name und die Beschreibung eines Images lauten. Dieser Befehl ist auch
erhältlich als einfach wiminfo wenn die entsprechende Hardlink- oder Batchdatei installiert wurde.

Wenn weder ein Bild noch andere Flags als --prüfen angegeben sind, einige grundlegende Informationen
über das WIM-Archiv sowie Informationen zu den darin enthaltenen Bildern werden
gedruckt. Wenn ein Bild durch . angegeben wird IMAGE (als 1-basierter Bildindex oder Bildname),
die gedruckten Informationen sind auf das angegebene Bild beschränkt.

Änderungen am WIM werden vorgenommen, wenn NEUER NAME und / oder --Stiefel und / oder --image-property sind
spezifiziert. NEUER NAME wird als neuer Name des von angegebenen Bildes verwendet IMAGE während
NEW_DESC gilt als seine neue Beschreibung. Wenn NEW_DESC nicht angegeben ist, ist das Bild
Beschreibung ist unverändert.

wimlib-imagex Info unterstützt das Ändern einer geteilten WIM nicht, obwohl Sie möglicherweise anzeigen
Informationen zu einem.

OPTIONAL


--Stiefel
Gibt an, dass das angegebene Image zum bootfähigen Image des WIM gemacht werden soll
Archiv.

--prüfen
Beim Lesen WIMFILE, seine Integrität überprüfen, wenn die Integritätstabelle vorhanden ist;
zusätzlich, wenn eine Aktion angegeben ist, die eine Änderung des WIM-Archivs erfordert,
eine Integritätstabelle in das geänderte WIM aufnehmen. Wenn diese Option nicht angegeben ist und
WIMFILE geändert wird, wird eine Integritätstabelle in das geänderte WIM aufgenommen, wenn und
nur wenn es vorher einen gab.

--nocheck
Wenn eine Aktion angegeben wird, die eine Änderung des WIM-Archivs erfordert, fügen Sie kein
Integritätstabelle im modifizierten WIM. Wenn diese Option nicht angegeben ist und WIMFILE is
geändert wird, wird eine Integritätstabelle in das geänderte WIM aufgenommen, wenn und nur wenn
da war schon mal einer.

--extract-xml=FILE
Extrahiert die Rohdaten aus der XML-Ressource in der WIM-Datei nach FILE. Hinweis: die XML
Daten werden mit UTF-16LE codiert und beginnen mit einer Byte-Reihenfolge-Markierung.

--Header
Zeigt detaillierte Informationen aus dem WIM-Header an.

--kleckse
Druckt Informationen zu allen Blobs ("Dateidaten") im WIM. Eine WIM-Datei speichert
nur eine Kopie jedes eindeutigen Blobs.

--xml Druckt die XML-Rohdaten aus dem WIM. Hinweis: Die XML-Daten werden mit kodiert
UTF-16LE und beginnt mit einer Byte-Reihenfolge-Markierung.

--image-property NAME=VALUE
Legen Sie eine beliebige Eigenschaft pro Bild im XML-Dokument der WIM-Datei fest. NAME ist ein
Elementpfad wie "WINDOWS/VERSION/MAJOR" und VALUE ist die Zeichenfolge, die eingefügt werden soll
das Element, z. B. "10". Lesen Sie die Dokumentation für diese Option, um wimlib-imagex
Erfassung (1) für weitere Details. Diese Option kann mehrmals angegeben werden.

Verwenden Sie wiminfo online mit den onworks.net-Diensten


Ad


Ad