EnglischFranzösischSpanisch

Server ausführen | Ubuntu > | Fedora > |


OnWorks-Favicon

xml_grepp - Online in der Cloud

Führen Sie xml_grepp im kostenlosen OnWorks-Hosting-Provider über Ubuntu Online, Fedora Online, Windows-Online-Emulator oder MAC OS-Online-Emulator aus

Dies ist der Befehl xml_grepp, der im kostenlosen OnWorks-Hosting-Provider über eine unserer zahlreichen kostenlosen Online-Workstations wie Ubuntu Online, Fedora Online, Windows-Online-Emulator oder MAC OS-Online-Emulator ausgeführt werden kann

PROGRAMM:

NAME


xml_grep - grep XML-Dateien, die nach bestimmten Elementen suchen

ZUSAMMENFASSUNG


xml_grep [Optionen]

or

xml_grep

Standardmäßig können Sie "xml_grep" einfach einen XPath-Ausdruck und eine Liste von Dateien geben und erhalten
eine XML-Datei mit dem Ergebnis.

Das ist gleichbedeutend mit Schreiben

xml_grep --group_by_file Datei --pretty_print eingerückt --cond

OPTIONAL


--help
kurze Hilfenachricht

--Mann
vollständige Dokumentation

--Ausführung
Werkzeugversion anzeigen

--Wurzel
Suchen Sie nach übereinstimmenden XML-Chunks und geben Sie diese zurück

wenn weder "--root" noch "--file" verwendet werden, dann die Elemente, die den
Die Option "--cond" wird (werden) verwendet. Wenn "--cond" nicht verwendet wird, dann passen alle Elemente zu den
werden zurückgegeben

mehrere "--root" können bereitgestellt werden

--kond
Geben Sie die Chunks (oder Dateinamen) nur dann zurück, wenn sie übereinstimmende Elemente enthalten

mehrere "--cond" können angegeben werden (in diesem Fall werden sie ODER-verknüpft)

--Dateien
nur Dateinamen zurückgeben (keine XML-Ausgabe generieren)

Die Verwendung dieser Option schließt die Verwendung einer der Optionen aus, die die XML-Ausgabe definieren:
"--roots", "--encoding", "--wrap", "--group_by_file" oder "--pretty_print"

--zählen
nur die Anzahl der Übereinstimmungen in jeder Datei zurückgeben

Die Verwendung dieser Option schließt die Verwendung einer der Optionen aus, die die XML-Ausgabe definieren:
"--roots", "--encoding", "--wrap", "--group_by_file" oder "--pretty_print"

--strikt
ohne diese Option werden Parsing-Fehler an STDOUT gemeldet und die Datei übersprungen

--Datum
Wenn aktiviert (standardmäßig), erhält das Wrapping-Element ein "date"-Attribut, das das Datum angibt
das Werkzeug wurde ausgeführt.

mit "--nodate" wird dieses Attribut nicht hinzugefügt, was bei Bedarf nützlich sein kann
2 Läufe vergleichen.

--Codierung
Kodierung der XML-Ausgabe (standardmäßig utf-8)

--nb_results
nur Ausgabe Ergebnisse

--by_file
nur Ausgabe Ergebnisse nach Datei

--wickeln
wickeln Sie das XML-Ergebnis in das bereitgestellte Tag ein (standardmäßig 'xml_grep')

Wenn Wrap auf eine leere Zeichenfolge ("--wrap ''") gesetzt ist, wird das XML-Ergebnis nicht umgebrochen
alle.

--nowrap
wie bei der Verwendung von "--wrap ''": Das XML-Ergebnis wird nicht umbrochen.

--beschr
Attribute des Wrap-Tags (standardmäßig "version=" "Datum=" "")

--group_by_file
Wrap-Ergebnisse für jede Datei in ein separates Element. Standardmäßig heißt dieses Element
"Datei". Es hat ein Attribut namens "filename", das den Namen der Datei angibt.

die Kurzversion dieser Option ist -g

--ausschließen
wie bei der Verwendung von "-v" in grep: die Elemente, die der Bedingung entsprechen, werden von ausgeschlossen
das Ergebnis, die Eingabedatei(en) ist (sind) ansonsten unverändert

die Kurzform dieser Option ist -v

--pretty_print
hübsche Ausgabe der Ausgabe mit XML::Twig-Stilen ('"indented"', '"record"' oder
'"record_c"' sind wahrscheinlich das, wonach Sie suchen)

Wenn die Option verwendet wird, aber kein Stil angegeben ist, wird '"eingerückt"' verwendet

Kurzform für dieses Argument ist -s

--nur Text
Zeigt den Text der Ergebnisse zeilenweise an.

--html
HTML-Eingabe zulassen, Dateien werden mit HTML::TreeBuilder konvertiert

--Ordentlich
HTML-Eingabe zulassen, Dateien werden mit HTML::Tidy konvertiert

Bedingung Syntax
ist ein XPath-ähnlicher Ausdruck, wie von XML::Twig erlaubt, um Handler auszulösen.

Beispiele:
'para'
'para[@compact="compact"]'
'*[@dringend]'
'*[@dringend="1"]'
'para[Zeichenfolge()="WARNUNG"]'

siehe XML::Twig für eine ausführlichere Beschreibung der Syntax

Optionen werden von Getopt::Long verarbeitet, damit sie mit '-' oder '--' beginnen und sein können
abgekürzt ("-r" statt "--root" zum Beispiel)

BESCHREIBUNG


xml_grep macht einen grep auf XML-Dateien. Anstatt reguläre Ausdrücke zu verwenden, verwendet es XPath
Ausdrücke (eigentlich die Teilmenge von XPath, die von XML::Twig unterstützt wird)

die Ergebnisse können die Namen der Dateien oder XML-Elemente sein, die übereinstimmende Elemente enthalten.

Verwenden Sie xml_grepp online mit den onworks.net-Diensten


Ad


Ad