EnglischFranzösischSpanisch

Server ausführen | Ubuntu > | Fedora > |


OnWorks-Favicon

xml2po - Online in der Cloud

Führen Sie xml2po in einem kostenlosen OnWorks-Hosting-Anbieter über Ubuntu Online, Fedora Online, Windows-Online-Emulator oder MAC OS-Online-Emulator aus

Dies ist der Befehl xml2po, der im kostenlosen OnWorks-Hosting-Provider über eine unserer zahlreichen kostenlosen Online-Workstations wie Ubuntu Online, Fedora Online, Windows-Online-Emulator oder MAC OS-Online-Emulator ausgeführt werden kann

PROGRAMM:

NAME


xml2po - Programm zum Erstellen einer PO-Vorlagendatei aus einer DocBook-XML-Datei und zum Zusammenführen dieser
in eine (übersetzte) XML-Datei

ZUSAMMENFASSUNG


xml2po [OPTIONAL] [XMLFILE]

BESCHREIBUNG


Diese Handbuchseite dokumentiert kurz die xml2po Befehl.

xml2po ist ein einfaches Python-Programm, das übersetzbare Inhalte aus Freiform-XML extrahiert
Dokumente und gibt gettext-kompatible POT-Dateien aus. Übersetzte PO-Dateien können in . umgewandelt werden
XML-Ausgabe erneut.

Es kann mit den meisten "einfachen" Tags wunderbar wirken, und für komplizierte Tags muss man es tun
Geben Sie eine Liste aller Tags an, die "final" sind (die in einer "Nachricht" in PO . zusammengefasst werden)
Datei), "ignoriert" (übersprungen) und "platzsparend".

OPTIONAL


Das Programm folgt der üblichen GNU-Befehlszeilensyntax, mit langen Optionen, die mit zwei beginnen
Striche (`-´). Nachfolgend finden Sie eine Zusammenfassung der Optionen.

-a, --automatische-tags
Entscheiden Sie automatisch, ob Tags als "final" zu betrachten sind oder nicht.

-k, --keep-Entitäten
Entitäten nicht erweitern (Standard). Siehe auch die -e .

-e, --expand-all-entities
Erweitern Sie alle Entitäten (einschließlich SYSTEM-Entitäten).

-m, --mode=TYP
Tags als Typ behandeln TYP (Standard: docbook).

-o, --ausgabe=FILE
Ergebnistext drucken (XML beim Zusammenführen von Übersetzungen mit den Optionen "-p" oder "-t", POT
Vorlagendatei beim Extrahieren von Strings und übersetzte PO-Datei mit der Option "-r") in
die angegebene DATEI.

-p, --po-Datei=FILE
Geben Sie eine PO-DATEI mit Übersetzung an und geben Sie ein XML-Dokument mit Übersetzungen aus
eingearbeitet.

-r, --reuse=FILE
Geben Sie ein übersetztes XML-Dokument in DATEI mit derselben Struktur zum Generieren an
übersetzte PO-Datei für XML-Dokument in der Befehlszeile.

-t, --Übersetzung=FILE
Geben Sie eine MO-Datei mit Übersetzung an und geben Sie ein XML-Dokument mit Übersetzungen aus
eingearbeitet.

-u, --update-translation=LANG.po
Aktualisieren Sie eine PO-Datei mit msgmerge.

-l, --Sprache=SPRACHE
Legen Sie die Sprache der Übersetzung explizit fest.

-h, --help
Zusammenfassung der Optionen anzeigen.

-v, --Version
Programmversion anzeigen.

Beispiele:


Erstellen POT Vorlage Dateien
So erstellen Sie eine POT-Vorlage book.pot aus einer Eingabedatei book.xml, die besteht aus
Chapter1.xml und Chapter2.xml (externe Entitäten), führen Sie aus:

/usr/bin/xml2po -o book.pot book.xml Kapitel1.xml Kapitel2.xml

Um Entitäten zu erweitern, verwenden Sie die -e Option:

/usr/bin/xml2po -e -o book.pot book.xml

Erstellen übersetzt XML Dateien (verschmelzen Zurück PO Dateien)
Nachdem Sie book.pot in LANG.po übersetzt haben, führen Sie die Übersetzungen wieder zusammen, indem Sie verwenden -p Option
für jede XML-Datei:

/usr/bin/xml2po -p LANG.po -o Buch.LANG.xml Buch.xml
/usr/bin/xml2po -p LANG.po -o kapitel1.LANG.xml kapitel1.xml
/usr/bin/xml2po -p LANG.po -o kapitel2.LANG.xml kapitel2.xml

Wenn Sie die verwendet haben -e Option zum Erweitern von Entitäten, sollten Sie sie erneut verwenden, um die
Übersetzung in eine XML-Datei:

/usr/bin/xml2po -e -p LANG.po -o Buch.LANG.xml Buch.xml

Aktualisierung PO Dateien
Wenn sich die XML-Basisdatei ändert, kommen die wahren Vorteile von PO-Dateien zum Vorschein. Da sind 2
Möglichkeiten zum Zusammenführen der Übersetzung. Die erste besteht darin, eine neue POT-Vorlagendatei zu erstellen
(benutze zusätzlich die -e wenn Sie sich zuvor entschieden haben, Entitäten zu erweitern). Danach laufen
msgmerge um die Übersetzung mit der neuen POT-Datei zusammenzuführen:

/usr/bin/msgmerge -o tmp.po LANG.po book.pot

Benennen Sie nun tmp.po in LANG.po um und aktualisieren Sie Ihre Übersetzung. Alternative, xml2po bietet
-u Option, die genau diese beiden Schritte für Sie erledigt. Der Vorteil ist, dass es auch
läuft Nachricht um Ihnen eine statistische Ausgabe des Übersetzungsstatus (Anzahl der übersetzten,
unübersetzte und unscharfe Nachrichten). Verwenden Sie zusätzlich die -e wenn Sie sich früher für eine Erweiterung entschieden haben
Entitäten:

/usr/bin/xml2po -u LANG.po book.xml

Verwenden Sie xml2po online mit den onworks.net-Diensten


Ad


Ad