EnglischFranzösischSpanisch

Server ausführen | Ubuntu > | Fedora > |


OnWorks-Favicon

Leichenwagen - Online in der Cloud

Führen Sie Leichenwagen im kostenlosen OnWorks-Hosting-Anbieter über Ubuntu Online, Fedora Online, Windows-Online-Emulator oder MAC OS-Online-Emulator aus

Dies ist der Befehls-Leichenwagen, der im kostenlosen OnWorks-Hosting-Provider über eine unserer zahlreichen kostenlosen Online-Workstations wie Ubuntu Online, Fedora Online, Windows-Online-Emulator oder MAC OS-Online-Emulator ausgeführt werden kann

PROGRAMM:

NAME


Leichenwagen - tausche Nethack-Bones-Dateien mit anderen Spielern aus

ZUSAMMENFASSUNG


Leichenwagen [-b | --bones-dir dir] [--bones-modus Modus] [-c | --Konfigurationsdatei Datei] [--cron]
[--debuggen] [--delete-uploaded] [--help] [--lock-Datei Datei] [-q | --ruhig] [--lauf-wie-ich]
[--run-as-user Benutzer] [--Run-as-group Gruppe] [--server-url URL] [--stamp-Datei Datei]
[--Benutzer Email Adresse] [--user-token Zeichen] [--user-token-file Datei] [--Version]

BESCHREIBUNG


Nethack speichert manchmal das Level, auf dem du stirbst (einschließlich deiner Sachen, was dich getötet hat,
und dein Geist) in einer "Knochendatei". Diese Dateien werden in spätere Nethack-Spiele geladen. Wenn
Sie sind der einzige Nethack-Spieler auf Ihrem System und Sie erhalten nur Bones-Dateien, die Sie erstellt haben
dich selber.

Leichenwagen ermöglicht den automatischen Austausch von Nethack-Bones-Dateien mit anderen Spielern. Wenn es ausgeführt wird
lädt alle neuen Bones-Dateien hoch, die es auf Ihrem System findet, und lädt dann alle Bones-Dateien herunter, die das
Server fühlt sich an, als würde er es geben. Sehenhttp://www.argon.org/~roderick/hearse/> für mehr
Informationen.

Eine wichtige Sache zu beachten ist, dass standardmäßig mit Leichenwagen wird dazu führen, dass Sie mit
mehr Knochen, als du sonst hättest. Dies ändert die Balance des Spiels und ist
wird von vielen Spielern als eine milde Form des Betrugs angesehen. Sie können dies durch Drehen ansprechen
auf die --delete-uploaded Option, aber die Kehrseite ist, dass du nie deiner eigenen begegnen wirst
Knochen-Dateien.

Um den Hearse-Server nutzen zu können, müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben. Mach das durch
Verwendung der --Benutzer Email wechseln, wenn Sie das Programm zum ersten Mal verwenden, oder indem Sie
"Benutzer Email die Anschrift" in der Konfigurationsdatei. Ihre E-Mail-Adresse wird nur zur Kontaktaufnahme verwendet
Sie über Leichenwagen und werden niemals an Dritte weitergegeben. Wenn Sie ein ungültiges eingeben
Adresse, kann der Server Sie nicht unterstützen, wenn Sie eine Bad Bones-Datei herunterladen, und
gezwungen, Sie zu sperren, wenn eine Ihrer hochgeladenen Dateien fehlerhaft ist.

Hearse wurde als Service für die Nethack-Community eingerichtet. Bitte respektieren Sie das; ausnutzen von
der Dienst kann nur dazu führen, dass er entfernt wird.

SCHNELL HOME


Die Standardeinstellungen werden für ein Linux-System mit einer Nethack-Binärdatei eingerichtet, die entweder set-uid . ist
oder Set-Gid-Spiele. Wenn dies das ist, was Sie haben, als Root ausführen

# Leichenwagen --user-email deine@adresse.com

einmal von Hand, dann legen

0 3 * * * root perl -wir 'sleep rand 3600'; Leichenwagen – ruhig

in / etc / crontab.

CONFIGURATION


Leichenwagen wird mit Standardwerten für die verschiedenen Konfigurationseinstellungen geliefert, die den
wie viele Linux-Systeme eingerichtet sind. Wenn einer von ihnen nicht zu Ihrem System passt, können Sie entweder
ändern Sie sie in einer Konfigurationsdatei oder geben Sie die richtigen Werte über die Befehlszeile an
Schalter. Letzteres ist nicht so belastend, wie es sich anhört, da die meisten Leute es von Cron aus ausführen.
Sie können die Schalter in die crontab-Datei einfügen und es dabei belassen. Wenn Sie lieber a . verwenden möchten
Konfigurationsdatei können Sie den Standardspeicherort (/etc/nethack/hearse.conf) oder verwenden
-c (aka --Konfigurationsdatei) wechseln, um die Datei anzugeben, die Sie verwenden möchten.

Die Konfigurationsdatei kann alle Optionen angeben, für die sie sinnvoll ist
lange Version des Optionsnamens gefolgt vom Wert. Leere und kommentierte Zeilen sind
in üblicher Weise ignoriert. Ein Zeichenfolgenwert kann als "-" angegeben werden, um das Leerzeichen zu bedeuten
Schnur. Boolesche Werte können on/off/true/false/yes/no/1/0 verwenden. Eine Probe Leichenwagen.conf ist im Lieferumfang enthalten
mit der Verteilung. Z.B,

bones-dir /local/games/nethackdir
Knochen-Modus 600
ruhig an
Run-as-User-Daemon
als Gruppe laufen -
Benutzer-Token-Datei /local/games/nethackdir/hearse.user-token

PRIVILEGIEN


Leichenwagen muss mit Berechtigungen ausgeführt werden, wie sie von Nethack selbst verwendet werden, damit es kann
die Bones-Dateien lesen und schreiben. Es sollte jedoch nicht set-uid oder set-gid gemacht werden; es
wurde dafür nicht geprüft.

Die Standardkonfiguration versucht, sowohl die Benutzer- als auch die Gruppen-ID auf "Spiele" zu setzen. Nethack
selbst wird im Allgemeinen nur auf das eine oder das andere gesetzt, aber beides zu verwenden schadet
nichts und erlaubt Leichenwagen auf mehr Systemen laufen zu lassen. Dies funktioniert nur, wenn Sie laufen
Leichenwagen als root.

Wenn Sie deaktivieren möchten Leichenwagen's ID-Einstellung und kümmern Sie sich extern darum können Sie die
--lauf-wie-ich Schalter, um es auszuschalten, oder die --run-as-user und --Run-as-group Schalter für
feinkörnigere Kontrolle. Geben Sie '' oder "-" für eines der letzteren an, um genau das zu deaktivieren
Ding.

LAUFEN AB CRON


Wenn Sie das vorverpackte verwenden . Deb or . Rpm Version Leichenwagen, das Programm ist schon
automatisch ausgeführt werden (sowohl täglich als auch beim Herstellen einer Internetverbindung). Du nicht
Sie müssen nichts tun, es sei denn, Sie möchten dieses Verhalten ändern. Wenn Sie installieren Leichenwagen
von Hand, lesen Sie weiter.

Der normale Weg, das Programm zu verwenden, besteht darin, es von Cron aus auszuführen, entweder täglich oder auf was auch immer
Zeitplan, den Sie mögen. (Es schadet nicht, es oft laufen zu lassen, wenn es keine neuen Knochen findet
Dateien kontaktiert es nicht einmal den Server.) Wenn es seine eigenen Berechtigungen verwalten lässt,
Sie würden es einfach als root ausführen. Um es beispielsweise irgendwann in der 3:00-Stunde auszuführen, geben Sie etwas ein wie

0 3 * * * root perl -wir 'sleep rand 3600'; Leichenwagen – ruhig

in / etc / crontab. Die Randomisierung soll verhindern, dass der Server auf die
Anfang der 3:00 Uhr jeder Zeitzone.

Wenn Sie sehen möchten, was der Server tut, können Sie --cron statt --ruhig.
Dies führt dazu, dass er seine Statusmeldung ausgibt, aber nur, wenn er tatsächlich a . überträgt
Knochen Datei.

LAUFEN FÜR MEHRERE NetHack VARIANTEN


Wenn Sie mehrere Nethack-Varianten verwenden, die vom Hearse-Server unterstützt werden, können Sie Folgendes ausführen:
Leichenwagen für alle. Der normale Weg, dies zu tun, ist zu laufen Leichenwagen einmal für jede Variante,
Angabe des Bones-Verzeichnisses auf der Kommandozeile

# Leichenwagen -b /var/games/slashem

die restlichen Konfigurationseinstellungen werden aus der Konfigurationsdatei gelesen.
Der letzte Upload-Zeitpunkt wird standardmäßig im Bones-Verzeichnis gespeichert, also alles nur
Werke.

Das Hearse-Protokoll erfordert, dass Sie jeweils nur eine einzige gleichzeitige Verbindung haben
Benutzerkonto (es entscheidet, welche Art von Bones-Datei Ihnen gesendet wird, basierend auf der Art, die Sie am meisten haben
kürzlich hochgeladen), also Leichenwagen Sperrt die Benutzer-Token-Datei, um dies sicherzustellen.
Siehe die --lock-Datei für weitere Informationen wechseln.

OPTIONAL


-b, --bones-dir dir
Geben Sie das Bones-Verzeichnis an. Standardmäßig verwendet das Programm den ersten von
/var/games/nethack, /usr/games/lib/nethackdir, und das aktuelle Verzeichnis, das
enthält eine Datei namens Rekord.

--bones-modus Modus
Geben Sie den Modus für die Bones-Dateien an Leichenwagen schafft. Der Standardwert ist 660.

-c, --Konfigurationsdatei Datei
Geben Sie eine alternative Konfigurationsdatei an. Die Standardeinstellung ist /etc/nethack/hearse.conf.

--cron
Unterdrücken Sie die Meldung "Keine Bones zum Hochladen". Dies macht es so, dass es keine Ausgabe an gibt
alles, wenn nichts zu tun ist, aber Sie sehen immer noch, was los ist, wenn Knochendateien sind
übertragen. Dies ist eine schöne Möglichkeit, es von Cron aus auszuführen, wenn Sie es im Auge behalten möchten.

--debuggen
Schalten Sie das Debuggen ein.

--delete-uploaded
Löschen Sie lokal generierte Bones-Dateien nach dem Hochladen. Manche Leute möchten vielleicht
Tun Sie dies, um die Balance des Spiels nicht zu ändern. Da der Server normalerweise
gibt dir 1 Bones-Datei für jede hochgeladene Datei, wenn du deine lokalen Bones danach löschst
Wenn du sie hochlädst, erhältst du die gleiche Anzahl von Knochen, die du sonst hättest
hatte, aber sie gehören eher jemand anderem als Ihrem eigenen.

--help
Zeigen Sie die Verwendungsmeldung und sterben Sie.

--lock-Datei Datei
Das Leichenwagenprotokoll erfordert, dass Leichenwagen Verriegeln Sie, um sicher zu sein, dass nur eine einzige
Verbindung pro Benutzer kann gleichzeitig erfolgen. Dies geschieht durch Sperren der
--user-token-file. Sie sollten dies nicht generell ändern, aber wenn Sie spezielles haben
Anforderungen (z. B. dass diese Datei schreibgeschützt ist), können Sie sie mit diesem Schalter überschreiben.
Verwenden Sie '', um die Sperre zu deaktivieren (was ich nicht empfehle).

-q, --ruhig
Geben Sie keine Informationsnachrichten aus.

--lauf-wie-ich
Schalte beides aus --run-as-user und --Run-as-group.

--run-as-user Benutzer
Verwenden Sie unsere Größentabelle, um die Rasse und das Gewicht Ihres Hundes einer der XNUMX verfügbaren Bettgrößen zuzuordnen. Wenn Sie Fragen zur Größe Ihres Hundes haben, können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen. Benutzer als echte und effektive Benutzer-ID, Standard "Spiele". Du musst generell
sei root, damit dies funktioniert.

--Run-as-group Gruppe
Verwenden Sie unsere Größentabelle, um die Rasse und das Gewicht Ihres Hundes einer der XNUMX verfügbaren Bettgrößen zuzuordnen. Wenn Sie Fragen zur Größe Ihres Hundes haben, können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen. Gruppe als echte und effektive Gruppen-ID, Standard "Spiele". Du hast im Allgemeinen
Root sein, damit dies funktioniert.

--server-url URL
Geben Sie die URL für das Serverprogramm an. Siehe die Quelle oder die --help Nachricht für die
default.

--stamp-Datei Datei
Leichenwagen versucht nur, Bones-Dateien hochzuladen, die seit dem letzten Mal erstellt wurden
erfolgreich mit dem Server gesprochen. Die Änderungszeit der --stamp-Datei
(.Leichenwagen.Zeitstempel standardmäßig) sagt ihm, wann das war. Dieser Pfad wird relativ zu genommen
--bones-dir (es sei denn, es ist absolut).

--Benutzer Email Adresse
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. Das musst du nur beim ersten Lauf machen Leichenwagen.

--user-token Zeichen
Geben Sie Ihr Benutzertoken direkt an. Normalerweise müssen Sie dies nicht tun, da Leichenwagen
fordert den Token vom Server an und speichert ihn im --user-token-file für später
abrufen.

--user-token-file Datei
Geben Sie die Datei an, die standardmäßig zum Speichern des Benutzertokens verwendet wird
/etc/nethack/hearse.user-token.

--Version
Zeigen Sie die Versionsnummer an und beenden Sie.

VERFÜGBARKEIT


Der Code ist unter der GNU GPL lizenziert. Prüfenhttp://www.argon.org/~roderick/hearse/>
für aktualisierte Versionen.

Leichenwagen online mit den onworks.net-Diensten nutzen


Ad


Ad